Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Tel: 0911/9273060
Zum Kontaktformular
Naturheilzentrum
Kontakt/Anfahrt
Metabolic Balance®

Bewertungen bei

Das Naturheilzentrum bei Jameda
Buchen Sie einen Videotermin bei uns! Durch einen KLick auf diesen Link gelangen Sie zur Seite mit dem Buchungskalender
Naturheilzentrum Nürnberg - Ihr natürlicher Weg - Heilpraktiker

Curcumin - sekundärer Pflanzenstoff aus Curcuma (Kurkuma, Gelbwurz) 


Die traditionell ayurvedische Heilpflanze Curcuma (Kurkuma, Gelbwurz) ist als intensives gelb-oranges Gewürz in indischen Curry-Mischungen bekannt.

 

In der Naturheilkunde stellt der aus dem Curcuma gewonnene sekundäre Pflanzenstoff Curcumin schon sehr lange ein Multitalent ohne Nebenwirkungen dar. Dies liegt darin begründet, weil  Curcumin tatsächlich in praktisch jeder unserer 70 Billionen Körperzellen wirksam wird! Sein Einsatzgebiet umfasst von daher ein enorm breites Spektrum.

Besonders hervorzuheben ist die Wirkung von Curcumin auf das Immunsystem und in diesem Zusammenhang auf krankhafte Veränderungen in den Zellen bzw. in der Zellteilung. Es gibt ganze 3000 Studien, die die Wirkung von Curcumin dahingehend belegen. In Indien ist Curcumin traditionell in der Ernährung vorhanden und die Erkrankungsquote ist zehnmal niedriger als in den Vereinigten Staaten. Diese Tatsache wird von vielen Experten dem Curcumin zugeschrieben.


Die Deutsche Gesellschaft für Onkologie sowie jene aus Österreich und den USA sprechen sich für den Einsatz von Curcumin in möglichst hochdosierter Form aus.

 

In unserer Praxis sind wir in der Lage, Curcumin-InfusionenInfusion mit dem sekundären Pflanzenstoff Curcumin (Kurkuma, Gelbwurz) sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum und vor allem bei schweren Erkrankungen (u.a. unkontrollierte Zellteilung). zu verabreichen. Diese haben den Vorteil, dass wir dadurch entsprechend hohe Curcumin-Dosen direkt - d.h. ohne Passage des Verdauungstraktes - in den Organismus bringen können und somit einen wesentlich höheren therapeutischen Effekt als über die herkömmliche orale Einnahme erzielen.

 

Unter Berücksichtigung unserer sieben Schlüsselelemente sehen wir Curcumin als einen Baustein unter mehreren im Rahmen einer ganzheitlichen Gesundheitsprävention / Therapie.

 

In unserem Lexikon zum Thema sekundäre PflanzenstoffeChemische Verbindungen in Pflanzen, die im menschlichen Körper einen hohen gesundheitlichen Stellenwert haben und deshalb für den Menschen enorm wichtig sind wie z.B. Curcumin, Resveratrol, Quercetin, OPC und Rhodiola.  lesen Sie, welche wichtige Funktionen diese in unserem Organismus haben und welche sekundären Pflanzenstoffe es gibt.

 

Aus juristischen Gründen (§12 HWG) weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir mit den oben genannten Informationen sowie mit etwaigen Angaben an anderer Stelle auf unserer Webseite keine Werbung hinsichtlich Erkennung, Beseitigung und Linderung einer Tumor- / Krebserkankung betreiben. Die Ermittlung, Auswertung sowie Befundinterpretation onkologischer Labarountersuchungen wird darüber hinaus ausschließlich durch ein hierfür authorisiertes sowie zertifiziertes Labor durchgeführt!

Interessiert? Fragen? Rufen Sie uns an: 09 11 / 9 27 30 60 oder schreiben Sie uns: 

Buchen Sie einen Video-Termin bei uns. Alle Informationen finden Sie hier