Tel: 0911/9273060
Zum Kontaktformular
Naturheilzentrum
Kontakt/Anfahrt
Metabolic Balance®

Bewertungen bei

Das Naturheilzentrum bei Jameda
Naturheilzentrum Nürnberg - Ihr natürlicher Weg - Heilpraktiker

Krebs - unkontrollierte Zellwucherung

 

Mit den Begriffen Tumor bzw. Krebs werden über hundert verschiedene Krankheitsbilder erfasst. Allen liegt als gemeinsames Merkmal ein unkontrolliertes und bösartiges Wachstum von Körperzellen zugrunde. 

Im Regelfall ist es das Zusammenspiel mehrerer Faktoren, die zur Entstehung eines Tumors führen. Denn ein Tumor entsteht nicht plötzlich aus heiterem Himmel wie z.B. ein grippaler Infekt. Es kann davon ausgegangen werden, dass der Tumor zum Zeitpunkt der Diagnose bereits eine mehrjährige Entwicklungsphase durchlaufen und sich unter anderem dem körpereigenen Immunsystem entzogen hat. D.h. die Weichen für die Diagnose Tumor wurden Monate und Jahre vor der Erkrankung durch massive Veränderungen in unseren sieben Schlüsselelementen gestellt.

Richtig bzw. nicht zu spät verstanden, ist aber auch ein Tumor als ein - zwar sehr ernstes und fortgeschrittenes - Symptom zu deuten, mit der Chance auf Bewußtmachung und Veränderung der individuellen Gesundheits- / Lebenskultur.

Besteht der Verdacht an einem Tumor erkrankt zu sein, so durchläuft ein Patient im Wesentlichen drei Abschnitte der Schulmedizin: Die Diagnose, die Therapie und die Nachsorge. Die Therapie besteht, je nach diagnostiziertem Tumor, aus Chirurgie, Strahlen- / Chemotherapie bzw. aus Kombinationen dieser Therapieverfahren. Nach Abschluss der aggressiven Therapiemaßnahmen wird der Patient der Nachsorge zugewiesen, die im Allgemeinen im ambulanten Facharztbereich angesiedelt ist. Die Nachsorge beschränkt sich meist auf diagnostische Maßnahmen, die eine möglichst frühe Erkennung von erneutem Tumorwachstum oder Metastasen zum Ziel haben.

 

Im Vergleich zu diesen symptomorientierten (Symptom = Tumor / Krebs!) schulmedizinischen Tumortherapiemaßnahmen, gehen wir mit unseren naturheilkundlichen Ansätzen einen ganz entscheidenden Schritt in Richtung Ursachen und Prävention. Denn nicht nur das Ergebnis „Tumor / Krebs” - sondern vor allem der Weg dorthin - insbesonders im Sinne einer Prophylaxe - ist von entscheidender Bedeutung!


Unser Focus geht demnach in folgende Bereiche*: 

  • krebspräventive Wirkung (Vermeidung unkontrollierter Zellteilung bzw. Zellentartung)
  • nachhaltige Verbesserung des Immunsystemstatus (u.a. auch um zusätzlich drohende Infekte zu vermieden)
  • Reduktion chronischer Schmerzen und / oder Entzündungsprozesse
  • Aufrechterhaltung einer intakten Verdauungsfunktion
  • Sanierung defizitärer Vitalstoffspeicher
  • Wiederherstellung eines intakten Stoffwechsels
  • Stärkung der psychischen Verfassung

 

Unser Ziel ist es, die meist multifaktorellen Ursachen zu diagnostizieren und diese mit individuell ausgelegten Therapieverfahren zu behandeln. 

 

*) Aus juristischen Gründen (§12 HWG) weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir mit den oben genannten Informationen sowie mit etwaigen Angaben an anderer Stelle auf unserer Webseite keine Werbung hinsichtlich Erkennung, Beseitigung und Linderung einer Tumor- / Krebserkankung betreiben. Die Ermittlung, Auswertung sowie Befundinterpretation onkologischer Labarountersuchungen wird darüber hinaus ausschließlich durch ein hierfür authorisiertes sowie zertifiziertes Labor durchgeführt!

Interessiert? Fragen? Rufen Sie uns an: 09 11 / 9 27 30 60 oder schreiben Sie uns: