Diese Webseite nutzt Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch für die Funktion der Website notwendig. Andere Cookies dienen der Verbesserung der Nutzererfahrung.

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Tel: 0911/9273060
Zum Kontaktformular
Naturheilzentrum
Kontakt/Anfahrt
Metabolic Balance®

Bewertungen bei

Das Naturheilzentrum bei Jameda
Buchen Sie einen Videotermin bei uns! Durch einen KLick auf diesen Link gelangen Sie zur Seite mit dem Buchungskalender
Naturheilzentrum Nürnberg - Ihr natürlicher Weg - Heilpraktiker

Infusions- / Injektionstherapie

 

Infusions- / Injektionstherapien sind aus unserer Sicht sowohl aus dem schulmedizinischen als auch aus dem naturheilkundlichen Therapiespektrum nicht mehr wegzudenken.

Im Rahmen von Infusions- / Injektionstherapien (auch sogenannter invasiver Therapiemaßnahmen) verabreichen wir in unserer Praxis eine Vielzahl zugelassene Substanzen in überwiegend hochdosierter Form über:
 

  • Venen (Infusion / i.v.)
  • Muskulatur (i.m.)
  • Hautgewebe (Quaddeln / i.c. / s.c.) 
  • zentralvenöser Port


Der besondere Vorteil einer Infusions- / Injektionstherapie liegt in der Umgeheung des Verdauungstraktes, was zu einer maximalen Aufnahme der Wirksubstanzen und dadurch zu einem meist rascheren therapeutischen Effekt als bei oralen Therapiemaßnahmen führt. 

Bestimmte Behandlungsformen wie z.B. die Hochdosis-Vitamin C-Infusion (Pascorbin®), Eigenbluttherapie (homöopathisch), Quaddelung über Reflexzonen oder Neuraltherapie sind darüber hinaus auch nur über derartige Techniken durchführbar.

Das Einsatzgebiet dieser invasiven Therapieformen ist dementsprechend sehr groß! Es umfasst sowohl die Prävention / Gesunderhaltung  / Leistungssteigerung sowie nahezu alle chronischen bzw. akuten Erkrankungen als auch die Nachsorge. Besonders im Rahmen einer Tumorerkrankung hat für uns die Verabreichung von Substanzen über einen zentralvenösen Port sehr große Vorteile und von daher einen hohen Stellenwert!

 

Bezüglich der Durchführung von Infusions- / Injektionstherapien gibt es lediglich einige wenige Kontraindikationen, die wir selbstverständlich im Rahmen unserer Anamnese vorab eingehend abklären.

Dies sind u.a.:
 

  • Blutgerinnungsstörungen / Medikation mit Gerinnungshemmern (z.B: Marcumar)
  • schwere Herzerkrankungen 
  • schwere Nierenerkrankungen / Nierenversagen
  • ausgeprägte Ödemen oder Ascites (Bauchwassersucht)
  • Wasser-, Elektrolyt- und Stoffwechselentgleisungen
  • massive Spritzenphobien
  • Lymphabflusstörungen als Zustand nach einer Operation (z.B. Brust-OP)
  • seltene genetisch bedingte Faktoren

 

Hauptanwendungsformen*
 

 

Spezielle Infusionen, die in der Regel bei bei chronischen bzw. schweren Erkrankungen sowie bei unkontrollierter Zellteilung in unserer Praxis eingesetzt werden:

  • Vitamin B17-Infusionen (Laetrile / Amygdalin)Infusionen mit Vitamin B17 (Laetrile, Amygdalin) sind ein spezielles und vor allem bei unkontrollierter Zellteilung ein wichtiges Therapieverfahren der Naturheilkunde. 
  • Dichloroacetat (DCA)-InfusionenInfusion mit cholierter Carbonsäure sind ein wichtiges Therapieverfahren im Rahmen unkontrollierter Zellteilung mit positivem TKTL1-Laborbefund.
  • Curcumin-InfusionenInfusion mit dem sekundären Pflanzenstoff Curcumin (Kurkuma, Gelbwurz) sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum und vor allem bei schweren Erkrankungen (u.a. unkontrollierte Zellteilung).
  • Beifuß (Artesunat/Artemisin)-InfusionenInfusionen mit Beifuß (Artesunat/Artemisin)-Infusionen sind ein spezielles und vor allem bei unkontrollierter Zellteilung ein wichtiges Therapieverfahren der Naturheilkunde. 
  • Coenzym Q10-InfusionenInfusion mit dem Vitaminoid Coenzym Q10 sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum (u.a. Energiestoffwechsel, Antioxidanz/Zellentgiftung, Immunsystem).
  • Ingwer (6-Shogaol)-InfusionenInfusionen mit Ingwer (6-Shogaol) sind ein spezielles und vor allem bei unkontrollierter Zellteilung ein wichtiges Therapieverfahren der Naturheilkunde. 
  • Apigenin-InfusionenInfusionen mit Apigenin sind ein spezielles und vor allem bei unkontrollierter Zellteilung ein wichtiges Therapieverfahren der Naturheilkunde. 
  • Kreatin-InfusionenKreatin-Infusionen kommen bei vielen Krankheiten, vor allem aber bei neuro-muskulären Leiden die mit einer gestörten Zellenergetik einhergehen zum Einsatz, um den vermiderten Energiezustand der Nerven-und/oder Muskelzellen wieder herzustellen.
  • Weihrauch (Boswellia)-InfusionenInfusion mit Weihrauch (Boswellia) sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum - vor allem bei chronisch entzündlichen bzw. autoimmunen Erkrankungen sowie bei unkontrollierter Zellteilung.
  • Hypericin (Johanniskraut)-InfusionenInfusionen mit Hypericin (Johanniskraut) sind ein spezielles und vor allem bei unkontrollierter Zellteilung ein wichtiges Therapieverfahren der Naturheilkunde. 
  • MSM (Schwefel)-InfusionenInfusion mit Methylsulfonylmethan (kurz: MSM; Schwefel) sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum auf sämtliche Stoffwechsel- und Organfunktionen der menschlichen Organismus.
  • Resveratrol-InfusionenInfusion mit dem sekundären Pflanzenstoff Resveratrol sind ein spezielles und vor allem bei unkontrollierter Zellteilung wichtiges Therapieverfahren der Naturheilkunde. 
  • Eumetabol® (s-Acetyl-Glutathion)-InfusionenInfusion mit Eumetabol® (s-Acetyl-Glutathion) sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum (u.a. Energiestoffwechsel, Antioxidanz/Zellentgiftung, Immunsystem).  
  • Alpha-Liponsäure-InfusionenInfusionen mit dem Vitaminoid Alpha-Liponsäure sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum (u.a. Energiestoffwechsel, Antioxidanz/Zellentgiftung, Immunsystem).
  • Hochdosis-Vitamin C-Infusionen (Pascorbin®)Hochdosis-Vitamin C-Infusionen (Pascorbin®) sind ein wichtiges Therapieverfahren mit einem äußerst breitem Wirkspektrum (u.a. Energiestoffwechsel, Antioxidanz/Zellentgiftung, Immunsystem).

 

ferner setzten wir Infusions- / Injektionstherapien in folgenden Therapiebereichen ein:

 

Zur rechtmäßigen Einhaltung des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) weist das Naturheilzentrum Nürnberg ausdrücklich auf den Versuchscharakter bzw. den zur Schulmedizin „alternativen” Ansatz der zum Einsatz kommenden Präparate/Therapieverfahren auf dem Gebiet der sogenannten „Komplementärmedizin” hin. D.h. es liegen diesbezüglich bislang keine allgemein anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das Nutzen-/Risikoprofil vor. Der Einsatz kann daher auch unbekannte Risiken bergen - ein Therapieerfolg kann, muss aber nicht eintreten.

 

*) Aus juristischen Gründen (§12 HWG) weisen wir ferner ausdrücklich darauf hin, dass wir mit den oben genannten Informationen sowie mit etwaigen Angaben an anderer Stelle auf unserer Webseite keine Werbung hinsichtlich Erkennung, Beseitigung und Linderung einer Tumor- / Krebserkankung betreiben. Die Ermittlung, Auswertung sowie Befundinterpretation onkologischer Labarountersuchungen wird darüber hinaus ausschließlich durch ein hierfür authorisiertes sowie zertifiziertes Labor durchgeführt!

Interessiert? Fragen? Rufen Sie uns an: 09 11 / 9 27 30 60 oder schreiben Sie uns: 

Buchen Sie einen Video-Termin bei uns. Alle Informationen finden Sie hier