Diese Webseite nutzt Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch für die Funktion der Website notwendig. Andere Cookies dienen der Verbesserung der Nutzererfahrung.

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Tel: 0911/9273060
Zum Kontaktformular
Naturheilzentrum
Kontakt/Anfahrt
Metabolic Balance®

Bewertungen bei

Das Naturheilzentrum bei Jameda
Buchen Sie einen Videotermin bei uns! Durch einen KLick auf diesen Link gelangen Sie zur Seite mit dem Buchungskalender
Naturheilzentrum Nürnberg - Ihr natürlicher Weg - Heilpraktiker

Eumetabol® (s-Acetyl-Glutathion)-Infusionen

 

Glutathion findet sich in fast allen Zellen des Körpers sowie außerhalb der Zellen. Die Mitochondrien, die „Kraftwerke“ der Zellen, enthalten ca. 15 % des zellulären Glutathions. Glutathion erfüllt lebensnotwendige Aufgaben für den Organismus. So gilt es als wichtigstes Antioxidans, indem es effektiv vor oxidativem und nitrosativem Stress schützt (freie Radikale). Es ist wesentlich für die Steuerung wichtiger Zellprozesse.  Innerhalb der Mitochondrien sichert es die Energiebereitstellung (ATP). Des Weiteren dient Glutathion aufgrund seiner hohen Bindungsbereitschaft der Entgiftung verschiedenster schädlicher Stoffe - ob es sich nun um Genussgifte, Nahrungsmittelzusätze, Umweltgifte oder gesundheitlich problematische Abbauprodukte von Medikamenten handelt. Nicht zuletzt spielt Glutathion eine wesentliche Rolle für ein funktionierendes Immunsystem.

 

In Eumetabol® ist das Glutathion besonders gut bioverfügbar, da es pharmazeutisch speziell aufbereitet wurde.

 

Der Hintergrund: Die Bioverfügbarkeit von einfachem reduzierten Glutathion (G-SH) im Rahmen einer orthomolekularen Therapie ist in der Regel zu niedrig, um den intrazellulären Glutathion-Spiegel dauerhaft zu beeinflussen. Anders verhält es sich bei den Eumetabol® (s-Acetyl-Glutathion)-Infusionen, in denen der patentierte Wirkstoff s-Acetyl-GlutathionIm Vergleich zum aktiven Glutathion, stellt das s-Acetyl-Glutathion die hoch bioverfügbare geschützte Glutathion-Form nach Dr. med. Gerhard Ohlenschläger® (Eumetabol®) dar. nach Dr. med. Gerhard Ohlenschläger® zum Einsatz kommt. Hier ist die empfindliche SH-Gruppe durch Acetylierung geschützt. So wird aus reduziertem Glutathion (G-SH) der Wirkstoff s-Acetyl-Glutathion (SAG). Diese hervorragend bioverfügbare Form des Stoffes ist exklusiv in Eumetabol® enthalten.

 

Hauptwirkungen / -anwendungsgebiete von Eumetabol® (s-Acetyl-Glutathion)-Infusionen*:

 

  • Antioxidanz, Zellschutz, Entgiftung
  • Anti-/Well-Aging (Krankheitsvorbeugung, Erhalt der Lebensqualität und Vitalität)
  • Tumorerkrankungen
  • Immunsystem
  • Vielzahl chronischer Erkrankungen/Mitochondriopathien
  • Energiestoffwechsel (u.a. chronisches Erschöpfungssyndrom, krebsbedingte Erschöpfung, Burnout)

 

Um die bestmögliche Wirkung von s-Acetyl-Glutathion, vor allem im Rahmen schwerer bzw. fortgeschrittener Erkrankungen zu erziehlen, sind wir als Praxis in der Lage, s-Acetyl-Glutathion als Eumetabol® per Infusion individuell an den Patienten angepasst zu verabreichen. Da wir dadurch entsprechend hohe s-Acetyl-Glutathion-Dosen direkt - d.h. ohne Passage des Verdauungstraktes - in den Organismus bringen können, erzielen wir einen wesentlich höheren therapeutischen Effekt als über die herkömmliche orale Einnahme.

 

Eumetabol® (s-Acetyl-Glutathion)-Infusionen sollten aber ausschließlich unter der Betreuung eines erfahrenen Therapeuten im Rahmen eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes zzgl. einer fundierten LabordiagnostikDie Naturheilkunde stellt die individuelle Betrachtung und Analyse des Menschen in den Mittelpunkt. Hierzu gehört auch eine umfassende Labordiagnostik ... erfolgen!

 

Zur rechtmäßigen Einhaltung des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) weist das Naturheilzentrum Nürnberg ausdrücklich auf den Versuchscharakter bzw. den zur Schulmedizin „alternativen” Ansatz der zum Einsatz kommenden Präparate/Therapieverfahren auf dem Gebiet der sogenannten „Komplementärmedizin” hin. D.h. es liegen diesbezüglich bislang keine allgemein anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das Nutzen-/Risikoprofil vor. Der Einsatz kann daher auch unbekannte Risiken bergen - ein Therapieerfolg kann, muss aber nicht eintreten.

 

*) Aus juristischen Gründen (§12 HWG) weisen wir ferner ausdrücklich darauf hin, dass wir mit den oben genannten Informationen sowie mit etwaigen Angaben an anderer Stelle auf unserer Webseite keine Werbung hinsichtlich Erkennung, Beseitigung und Linderung einer Tumor- / Krebserkankung betreiben. Die Ermittlung, Auswertung sowie Befundinterpretation onkologischer Labarountersuchungen wird darüber hinaus ausschließlich durch ein hierfür authorisiertes sowie zertifiziertes Labor durchgeführt!

Interessiert? Fragen? Rufen Sie uns an: 09 11 / 9 27 30 60 oder schreiben Sie uns: 

Buchen Sie einen Video-Termin bei uns. Alle Informationen finden Sie hier